Freigesprochen Mediencoaching spendet 1.000 Euro an das Kinder- & Jugendhospiz Burgholz

Beim „Bürgermedienpreis“ der Landesanstalt für Medien NRW konnte Freigesprochen Mediencoaching sich über den 1. Preis in der Kategorie „Nah dran- mein Ort meine Geschichte“  für das Hörspielprojekt „Die Tesa- Gang und das Glück von Remscheid“ freuen. Gemeinsam mit den Kindern & Jugendlichen, die am Projekt beteiligt waren entschied sich das Dozententeam dafür das Preisgeld von 1000…

Freigesprochen Mediencoaching überreicht 750 Euro als Spende an Marler Umweltbildungsstätte

Freigesprochen Mediencoaching hatte im vergangenen Jahr mit dem Musikvideoprojekt „Das ist unsere Zukunft“  in der Kategorie „Meinungsstark“ den 1. Platz beim „Bürgermedienpreis“ der Landesanstalt für Medien erhalten.  Das Team von Freigesprochen Mediencoaching hat sofort nach Erhalt des Preises entschieden, dass das Preisgeld an eine Einrichtung gespendet werden soll, die sich nachhaltig für die Bildung von Kindern…

HörNixchen: 2. Platz für Radiofeature „Auf der Suche nach dem Glück“

Am 12.12.2020 fand die Preisverleihung der 15. Chemnitzer Hörspielinsel statt. Ingesamt traten 70 Einreichungen aus dem gesamt deutschsprachigen Raum im Wettbewerb um das schönste nicht-kommerzielle Hörspiel gegeneinander an. Insgesamt wurden in den verschiedenen Kategorien 18 Nixen vergeben, die von dem Chemnitzer Künstler Jan Kummer gestaltet wurden. Die Zuschauer konnten die Preisverleihung über den Online- oder…

Freigesprochen Mediencoaching gewinnt „Dieter Backe Preis 2020“

Juchu! Unser Projekt „Songs in real life- Corona Edition“ wurde beim diesjährigen Dieter Baacke Preis mit den Sonderpreis „Speak out & Connect“ ausgezeichnet: „Videomusikclips, in denen Kinder und Jugendliche ihre Themen, Interessen und Erfahrungen frei heraus und künstlerisch versiert umsetzen und medial gestalten: Diese anspruchsvolle Arbeit haben die Medienpädagog*innen exzellent in ein digitales Setting übertragen. Die jungen…

And the winner is… Gleich 3 Preise für Freigesprochen beim „Bürgermedienpreis 2020“

Die Landesanstalt für Medien NRW zeichnet in diesem Jahr bereits zum 14. Mal herausragende Audioproduktionen und audiovisuelle Produktionen mit dem Bürgermedienpreis 2020, der in diesem Jahr in Kooperation mit NRWision durchgeführt wird. Hip hip hurra!!! Freigesprochen Mediencoaching hat mit seinen medienpädagogischen Projekten beim Bürgermedienpreis 2020 ordentlich abgeräumt! In der Kategorie „Meinungsstark“ ergatterten wir den 1. Preis im…

Freigesprochen gewinnt 1. & 3. Preis bei Filmfestival „Drehmomente NRW“

Juchuuu! Unsere Produktion „Die App die keiner braucht“ konnte heute bei Drehmomente NRW den 1. Platz ergattern!!! Und Platz 3 gab es für unsere Reportage „Always on- wie oft hängst du am Smartphone?!“. Besser hätte es doch nicht laufen können! Unsere Kids aus Dortmund und Viersen, aber auch wir Erwachsenen von Freigesprochen Mediencoaching freuen uns total! Auch wenn die…

3 Nominierungen beim Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien NRW…

Update: Mit Blick auf die voranschreitende Verbreitung des Corona-Virus wird die Verleihung des Bürgermedienpreises nicht wie geplant am 20. März 2020 stattfinden. Derzeit wird an einer alternativen Lösung zur Preisverleihung gearbeitet. Jippieh! Gleich drei unserer medienpädagogischen Projekte sind für den diesjährigen Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien NRW nominiert. Jetzt heißt es Däumchen drücken! Am 20. März wissen wir…

media literacy award

media literacy award [mla] für Hörspielprojekt „Brotfabrik Germania“

Nach dem 1. Platz beim Hörspielsommer Leipzig für unser Hörspielprojekt „Brotfabrik Germania“ folgt nun eine weitere tolle Auszeichnung:
Der „Media Literacy Award“ der im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung jährlich die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen prämiert.

Freigesprochen Mediencoaching - 1. Preis bei Drehmomente NRW für „Balkonien“

1. Preis bei Drehmomente NRW für „Balkonien“

Mehr als 600 junge Menschen haben sich kreativ an dem NRW-weiten medienkulturellen Wettbewerb DrehMOMENTE beteiligt, der jährlich von der filmothek der jugend NRW ausgerichtet wird. Von Trick- bis Experimentalfilm über Dokumentation bis Krimi waren alle Genres vertreten. Insgesamt wurden 75 Filme aus mehr als 30 Städten in ganz NRW eingesandt, die Einblicke in die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen geben.