Abby Baheerathan

Abby hat bereits als junger Mensch das Radio für sich entdeckt und ist davon nicht mehr weggekommen. In den folgenden Jahren hat sie sich journalistisches und technischen Handwerk rund um den Journalismus angeeignet und gibt dieses an junge Menschen weiter und unterstützt sie dabei ihre Medienkompetenz weiterzuentwickeln.

Ausbildung

Abby Baheerathan wurde 1996 in Duisburg geboren, ist dort zum Pottkind herangewachsen und hat anschließend ihr Abitur gemacht. 2016 ist sie dann für’s Studium Wahl-Ostwestfälin geworden und ins deutlich ruhigere Paderborn gezogen. Seit 2019 ist Abby ausgebildete Medientrainerin der Landesanstalt für Medien NRW und arbeitet für den Lokalsender Radio Hochstift.

Künstlerischer Werdegang

Ihre Kindheit und Jugend verbrachte Abby vor allem als Quasselstrippe. Kein Wunder also, dass es sie Jahre später zum Radio verschlug.
Erste Erfahrungen sammelte Abby bei der Jugendredaktion von Radio Duisburg, die sie heute auch redaktionell und technisch betreut.
Nach dem Abitur absolvierte Abby Praktika bei Radio Duisburg und Radio Essen.
Seit 2018 bildet sie Nachwuchsredakteure beim Campusradio Paderborn – L’UniCo aus und führt verschiedene Medienkompetenz-Projekte mit Kindern und Jugendlichen durch.

Medienpädagogische Tätigkeiten

Neben den journalistischen Tätigkeiten beim Radio hat Abby 4 Jahre die Jugendredaktion von Radio Duisburg geleitet. Heute betreut sie die Jugendlichen vor und während der monatlichen Live-Sendungen im Studio von Radio Duisburg. Außerdem konzipiert Abby regelmäßig Radio- und Crossmedia- bzw. Social Media-Workshops für junge Menschen, die den ersten Kontakt zum Journalismus suchen oder ihre Kenntnisse weiterentwickeln und festigen wollen. Die Workshops beinhalten journalistische, presserechtliche und produktionstechnische Themen, aber auch Elemente, wie Layout- oder Website-Design.